DR. GUSTAV GAIL DRUCKLUFTTECHNIK GmbH

Produkte     l    SATA-Farbspritzpistolen


SATA-Farbspritzpistolen



Hier finden Sie eine Übersicht, für welche Branchen und Materialien
wir Farbspritzpistolen führen und wie vielseitig Sie die Pistole einsetzen können:

 

 



Bei SATA stehen Ihnen 2 Applikationstechnologien zur Auswahl:



RP-Technologie

Die Extra-Schnellen - optimierte Hochdrucktechnik für VOC-konforme Transferraten

 

RP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen,
mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.

 

Die RP-Pistolen erfüllen damit die Vorgaben der EU-VOC Richtlinie und die damit
verbundene europaweit einheitliche Gesetzgebung.

 

Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP-Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher
auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.

 



HVLP-Technologie

 

Die Extra-Sparsamen - mit maximalen Übertragungsraten und minimalem Materialverbrauch

 

HVLP steht für High Volume Low Pressure; es ist die Bezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren.

 

Der Düseninnendruck liegt bei HVLP-Lackierpistolen bei maximal 0,7 bar, wodurch
eine Übertragungsrate von deutlich über 65% erzielt wird.

 

Um auch mit HVLP-Pistolen ein hervorragendes Lackierergebnis zu erzielen, wird ein
höheres Luftvolumen zur Zerstäubung benötigt. Für Betriebe, die nur über einen kleinen Kompressor verfügen, sind Lackierpistolen mit RP-Technologie meist besser geeignet.

 

Wichtig ist auch zu wissen, dass sich der höhere Luftverbrauch praktisch nicht auf
die Wirtschaftlichkeit einer HVLP-Lackierpistole auswirkt. Die Einsparung an teurem Lackmaterial durch eine HVLP-Pistole überwiegt bei weitem die geringen Mehrkosten
durch den höheren Luftverbrauch.

 

SATA-HVLP-Lackierpistolen tragen deshalb die Bezeichnung "Die Extra-Sparsamen".

 

 



Dr. Gustav Gail Drucklufttechnik GmbH - seit 1920 Ihr kompetenter Partner für Kompressoren und Drucklufttechnik in Köln,

Kerpen, Bergheim, Pulheim, Elsdorf, Bedburg, Erftstadt, Brühl, Wesseling, Hürth, Frechen, Leverkusen, Langenfeld, Neuss, Düsseldorf,
Mönchengladbach,
Düren, Bergisch Gladbach, Dormagen, Aachen, Bonn, Overath, Lindlar, Siegburg, Gummersbach, Euskirchen
und im Rheinland.